Das Klingeln an der Wohnungstür

von Johannes Müller

Regie: Werner Klein
Produktion: SFB 1988
Länge: ca. 55'

Was ist Realität, was Fiktion? Ist es Autor Christopher, der sein Geld in Spielhallen verzockt, oder der Held seiner Erzählung? In seinem neuen Buch verschwindet eine Frau. Ihr Mann verfolgt eine Tötungsabsicht. Plötzlich ist auch Christophers Frau weg.

Mit: Christian Brückner, Maren Kroymann, Christian Rode u.a.