Königlich Bayerisches Amtsgericht

von Georg Lohmeier

Regie: Michael Peter
BR 1984/ca. 30'

Erinnern Sie sich noch an diese Fernsehserie, die zwischen 1968 und 1972 erstmals über die Bildschirme flimmerte? An den königlich bayerischen Herrn Amtsgerichtsrat und seine mit bemerkenswert eigenwilligem Rechtsempfinden ausgestatteten Geisbacher? An den Nachtwächter Veitl, an Alois, den Totengräber und Hochzeitslader, an den Herrn Ökonomierat Fäustl, Wirt im Geisbacher Postbräu oder an das Fräulein Ursula, die Haushälterin des Pfarrers? Fürs Radio hat der Autor Georg Lohmeier Jahre später seine Lieblingsgeschichten zusammengetragen, die im fiktiven oberbayerischen Geisbach in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg spielen, als »das Bier noch dunkel, die Burschen schneidig und die Dirndl sittsam waren«. Aber ganz so sittsam waren sie halt doch nicht alle ...

Mit: Gustl Bayrhammer, Rolf Gastell, Thomas Reiner u. a.

-/-