Körpergigant

von Stéphanie Marchais

Regie: Jörg Schlüter
Produktion: WDR 2011
Länge: 53'

Hunter, ein berühmter Pathologe, hat den Apotheker Mac Moose gegen Geld beauftragt, ihm den unberührten Leichnam O’Wells, einer riesenhaften und monströsen Erscheinung, zu liefern.

Hunters Obsession: Er ist besessen von toten Körpern, die er zerlegen kann, er schwärmt vom Körper des Riesen, dessen Eigenheiten er für die Wissenschaft, für die Menschheit erforschen will. Doch im Laufe der skurrilen, mit Thrillerelementen gespickten Handlung verschiebt sich sein Interesse immer mehr von den tatsächlichen Ereignissen in die Welt der Obsessionen. Eine fantastisch-poetische Geschichte der französischen Theaterautorin Stéphanie Marchais auf dem schmalen Grat zwischen Komödie und Tragödie.

Mit: Ulrich Gebauer, Sylvester Groth, Walter Renneisen, Judith Engel und Angelika Richter