Die Kolonie (SF)

von Philip K. Dick

Bearbeitung: Hans Joachim Alpers und Werner Fuchs
Regie: Andreas Weber-Schäfer
Darsteller: Klaus Herm, Peter Rühring, Eva Garg, Claus Boysen, Hedi Kriegeskotte, Siegfried Gessel, Wolfram Weniger u.a.
Produktion: Süddeutscher Rundfunk 1986
Länge: 51'40

Ein Team von Wissenschaftlern und Militärs untersucht einen neu entdeckten Planeten, der als Paradies erscheint und sich für die Kolonisation offenbar hervorragend eignet. Die Vegetation ist üppig, und es gibt keinerlei feindliche, ja überhaupt keine tierischen Lebensformen. Dann jedoch ereignen sich einige merkwürdige Vorfälle, die zunächst nicht ernstgenommen werden, bis es den ersten Todesfall gibt. Auch Major Wood, der militärische Oberbefehlshaber, muss zur Kenntnis nehmen, dass auf dem Planeten ein nicht auszumachender Feind den Menschen gefährlich wird. Eine unheimliche Situation, die ungewöhnliche Maßnahmen erfordert.

Philip K. Dick (1928-1982) schrieb 43 Science-Fiction- und Gesellschaftsromane und über 100 Erzählungen.