Krock & Co

von Friedrich Glauser
Funkbearbeitung: Markus Michel
Regie:
Martin Bopp
Südwestfunk/DRS Studio Basel 1990
Länge: 54'30

Darsteller:
Peter Brogle, Heinz Bühlmann, Renate Steiger, Frank Demenga, u. a.
Produktion:

Eigentlich wollte der kauzige Wachtmeister Studer von der Berner Kantonspolizei die
Hochzeit seiner Tochter feiern. Doch auch hier, in einem Dorf im Appenzellerland, zieht man ihn zu einem Mordfall hinzu. Was bei Studers Ermittlungen zutage tritt, ist ein Netz tragischer Verwicklungen, in dem die Menschen gefangen sind ...

Friedrich Glauser (1896-1938) Schweizer Schriftsteller, war 1921-1923 in der Fremdenlegion, arbeitete danach in verschiedenen Berufen, war wegen Rauschgiftsucht mehrfach in Heilanstalten. Er schrieb sechs Kriminalromane um die Figur des Wachtmeisters Studer. Erst mit dem letzten wurde er einem breiten Publikum bekannt: 1937 erschien »Krock & Co« als Fortsetzungsroman im populären »Schweizerischen
Beobachter«.