Letzte Fahrt

von Mike Walker
aus dem Englischen von Sabine Hübner und Michael Walter
Regie: Annette Kurth
Produktion: WDR 2006
54'

In einem indonesischen Hafen heuern drei Männer auf einem japanischen Frachter an, dessen Führungsmannschaft plötzlich erkrankt ist: Cap soll die Funktion des Kapitäns übernehmen, Hosh und Herrick geben sich als Schiffsoffiziere aus, haben aber von der „christlichen Seefahrt“ keine Ahnung. Alle drei wollen neu anfangen, die Vergangenheit hinter sich lassen: Hosh hat mit Drogen gehandelt, Herrick war Blauhelmsoldat in Bosnien und Cap hat seinen letzten Frachter vor der Küste Afrikas versenkt. Nun sollen sie eine Ladung Whisky nach Kuba bringen, das wirkliche Ziel dieser Fahrt wird aber erst auf hoher See deutlich. Waren die japanischen Offiziere wirklich erkrankt oder hatten sie nur rechtzeitig das Schiff verlassen?

Mike Walker, geboren 1941, schreibt für Rundfunk, Film und Fernsehen. Er ist einer der bekanntesten englischen Radiodramatiker. Sein spezielles Interesse gilt auch politischen Themen: Er schrieb Hörspiele und Features über J. Edgar Hoover, Lyndon B. Johnson und Richard Nixon. Seine Arbeit wurde mit zahlreichen angesehenen Preisen ausgezeichnet (Sony Award 1991, Writers Guild Award 1994, World Play Award 2002). Mike Walker lebt in Reading (Berkshire).