Madame L.

von Monika Kubisch
Regie: Helmut Hallstorff
Produktion: Rundfunk der DDR 1982
29'

Kurz nach dem Freitod von Bürgermeister Roger Lerouge wird seine Sekretärin Jacqueline ermordet. Als Kommissar Jouvet ermittelt hat, daß der Tod Lerouges durch eine Erpressung – basierend auf illegaler Spekulation mit kommunalen Grundstücken - bewirkt worden ist, hält er den Schlüssel zur Überführung der Täter in der Hand.
Mit: Eberhard Mellies, Peter Reusse, Edzard Haussmann, Friederike Aust, Barbara Dittes, Marion von der Kamp

Monika Kubisch, Pseudonym