Mädchen am Fenster

von Carin Chilvers

Regie: Maria Ohmer
Produktion: SWR Tübingen 2012
Länge: 50'

Baronin Marion von Schönau hat einen letzten Wunsch: vor ihrem Tod möchte sie noch einmal das Bild sehen, das ihre Jugendliebe vor langer Zeit von ihr gezeichnet hat. In finanzieller Not musste sie es vor vielen Jahren verkaufen. Nun bittet sie ihre Enkelin Alexandra, das Bild für sie zu finden. Daraufhin heuert Alexandra einen Privatdetektiv an. Und damit wird's spannend: Zuerst verschwindet das Bild, dann taucht es wieder auf, um bald darauf wieder zu verschwinden. Es herrscht allgemeines Chaos. Ob das Bild jemals wieder unversehrt ins Stuttgarter Museum zurückkehrt?

Carin Chilvers lebt in Stuttgart. Sie hat fünf Kriminalromane und diverse Kurzgeschichten veröffentlicht. Zu ihren neuesten Werken gehört ihr Roman von 2011 "Tod im Asemwald" und das 2012 erschienene Buch "Der Andere"". "Mädchen am Fenster"" ist ihr drittes Hörspiel für den SWR.