Methode 3

von Rex Stout
aus dem Amerikanischen von Renate Steinbach
Bearbeitung: Ernst Günther
Regie: Edward Rothe
Produktion: WDR 1972
54'

Mit Witz und einer Portion Selbstironie berichtet Detektiv Archie Goodwin, was geschehen ist, nachdem er seinem gewichtigen Chef Nero Wolfe wieder einmal verärgert gekündigt hat: Er trifft eine Frau, die in arger Verlegenheit ist, weil sie eine Fracht im Wagen hat, von der sie nicht weiß, woher und wohin - nämlich die Leiche einer Bekannten. Sie hat sich das Taxi von einer Freundin ausgeborgt, um endlich einmal ihren Mann sprechen zu können, der sich nicht scheiden lassen will. Sie hat ihn zwar nicht angetroffen, aber dafür fand sie die Leiche im Taxi. Grund genug also für Archie, sich mit seinem Chef wieder zu versöhnen und gemeinsam die Klärung dieses recht merkwürdigen Falles zu übernehmen.

Rex Stout (1886-1975) wuchs in Kansas auf und war seit 1927 als freier Schriftsteller tätig. Mit seiner Detektivgestalt Nero Wolfe wurde er einer der bekanntesten Kriminalautoren der USA.