Mörder


Aus dem Französischen von Ulrich Hartmann
Nach dem gleichnamigen Roman von Philippe Djian

Regie: Karlheinz Liefers
Komposition: Lutz Glandien
Bearbeitung: Andrea Czesienski
Produktion: RBB 2005
Länge: 47'

Patrick deckt seinen Freund und Chef Marc, dessen Fabrik die Kleinstadt ernährt und den Fluss vergiftet. Ab und zu schläft er mit Jackie, der Frau seines anderen Freundes.

Eine Scheidung mit dazugehörigen Depressionen liegt hinter ihm. Als der Umweltinspektor, den Marc geschmiert hat, dennoch auspacken will, eskaliert die Situation. Der Inspektor landet gekidnappt im Kofferraum von Marcs Auto und schließlich in seiner Berghütte, in der sie nach ihrem missglückten Ausflug an­­ kommen; eingeschlossen nicht nur im Wust ihrer sozialen, seelischen und sexuellen Proble­me, sondern auch von einem katastrophalen Unwetter.

Mit: Martin Engler, Axel Wandtke, Angela Schanelec, Astrid Meyerfeldt, Joachim Kaps, Thomas Schmidt