Moment, das wird Sie interessieren!

von Stefan Weigl

Komposition: Holosud
Regie: Thomas Wolfertz

Mit Boris Aljinovic, Matthias Matschke, Susanne Reuter, Silke Linderhaus
Produktion: WDR 2008
Länge: 37'54

Allzeit bereit - immer nah - dem Kunden verbunden: Die 24-Stunden-Hotlines der großen Kommunikationsunternehmen helfen sofort bei technischen Schwierigkeiten, Vertragsangelegenheiten, Informationsfragen. Freundlich, schnell, gründlich. Ihre neuen Freunde navigieren Sie durch alle Rettungsmaßnahmen, selbst wenn sie vollkommen kenntnisfrei sind. Sie möchten Ihren Account kündigen? - Nein, tun Sie's nicht. Sonst landen Sie am letzten Ort, an dem Sie jemals sein wollten, tief unten in der Hölle der Accountkündiger. Dichtung und Wahrheit, Theorie und Praxis, Vernunft und Wahnsinn liegen dicht beieinander in Stefan Weigels Hörspiel - und in den Warteschleifen von Telefonhotlines. Bei den ARD Hörspieltagen, die im November 2009 im Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe stattfanden, erhielt Stefan Weigls Hörstück sowohl den ARD Online Award, als auch den Deutschen Hörspielpreis der ARD.

Stefan Weigl, geb. 1962 in München. Freier Autor. Hörspiele u.a. Stripped - Ein Leben in Kontoauszügen (WDR 2004, Hörspielpreis der Kriegsblinden), Marienplatz (BR 2006).