Mordgedanken

von Paul Barz
Regie Sylvia Molzer
Mit Fritz Rasp, Erika von Thellmann, Bodo Primus, Peter Schmitz und Valter Taub
Produktion HR 1976
49'

Bei Herrn und Frau Konsul, steinalten Leuten, meldet sich Polizei-Inspektor Hartmann. Er will, auf einen anonymen Anruf hin, nach dem verschwundenen Vetter des Hausherrn forschen. Nur: Den Anruf hatte der Konsul selbst getätigt. Und das nicht zum ersten Mal. Die beiden alten Leutchen langweilen sich eben. So holen sie sich kurzerhand, wie andere auch, nur realer, die Unterhaltung ins Haus – zum »Kommissar-Spielen«. (Und hat man Glück, fällt sogar noch ein Tarock mit dem Auge des Gesetzes ab.) Am Ende gibt es bei Konsuls aber nicht nur den schon zur Routine gewordenen Kommissar »auf Anruf«, sondern auch ein echtes Opfer.