Mord nach Zahlen

von John Gradwell

aus dem Englischen von Sabine Hübner und Michael Walter
Regie: Frank-Erich Hübner
Produktion: WDR 2009
Länge: ca. 54'

Inspektor Peter Holt muss einen heiklen Fall aufklären: Im Nachbarhaus seines früheren Kollegen Colin Hanson liegt eine Leiche. Es drängt sich die Vermutung auf, dass eigentlich Colin das Opfer werden sollte - er hat zahlreiche Schwerverbrecher hinter Gitter gebracht. Aber irren sich Killer in der Hausnummer? Das Verhältnis zwischen Peter Holt und Colin Hanson ist von einem folgenschweren Unfall überschattet: Holt hatte bei einem gemeinsamen Einsatz falsch reagiert und fühlt sich für die schweren Verletzungen verantwortlich, die Colin Hanson damals zwangen, den Polizeidienst zu quittieren. Aber dunkle Erinnerungen und Schuldgefühle sind nicht hilfreich bei den Ermittlungen in diesem Mordfall.

John Gradwell studierte Literatur an der University of Essex. Er schreibt Theaterstücke und Hörspiele für die BBC. Der WDR produzierte 2007 sein Hörspiel "Die Kennedy-Münze".