Die Nacht des Zwillings

von Dirk Schmidt
Regie: Thomas Leutzbach
Produktion: WDR 1997/46'

Ein Polizist und seine Frau werden in einen Mord aus dem Rotlichtmilieu verwickelt. Eines Nachts erhalten sie unerwünschten Besuch von Barry Öhler, einem einschlägig bekannten Zuhälter, sowie dessen Komplizen Tom. Barrys Bruder wurde ermordet, und nun fordert Barry von dem Polizisten, ihm bei der Suche nach dem Mörder zu helfen - ein erzwungener Rollentausch sozusagen! Während das ungleiche Paar die Ermittlungen aufnimmt, verbleibt die Frau des Polizisten - gleichsam als Pfand - in den Händen von Tom, einem etwas stumpfsinnigen Fan für Boxkämpfe. Alle Beteiligten haben eine lange, aufregende und gefährliche Nacht vor sich, und es ist zu befürchten, dass es bald noch einen weiteren Mord geben wird...

Dirk Schmidt, geboren 1964, lebt in Essen und arbeitet als Drehbuchlektor und Autor. Der WDR hat bisher drei seiner Krimis produziert.