Panik

von Eddie Maquire
Übersetzung aus dem Englischen: Marianne de Barde
Regie: Klaus Mehrländer
Produktion: Süddeutscher Rundfunk 1980
Länge: 52'

Jim Stone fährt stolz mit seinem gemieteten Wagen und seiner Freundin Anne Kinsey zum Essen. Als Jim die vergessene Handtasche aus dem Auto holen will, stehen dort zwei Typen und verlangen von ihm die Autoschlüssel für eine Spritztour. Ihre Drohungen zeigen Wirkung. Jim gibt ihnen den Schlüssel und macht sich damit zum Komplizen einer kriminellen Inszenierung. Von den beiden Männern fehlt später jede Spur. Keiner hat sie gesehen. Wie kann Jim gegenüber den Polizeibeamten beweisen, dass er mit der Sache nichts zu tun hat?

Darsteller:
Hans Georg Panczak, Elke Aberle, Martin Semmelrogge, Rainer Basedow u.a.

Eddie Maquire, geboren 1950, arbeitete in verschiedenen Berufen, ist seit 1996 durch einen Unfall behindert, lebt in Somerset. Krimiserien fürs Fernsehen und Kriminalromane, zuletzt erschien "Sherlock Holmes and the Tandridge Hall Murder and other Stories" (London 2001).