Popcorn

von Ben Elton
Übersetzung aus dem Englischen: Jörn Ingwersen und Heidi Zerning
Bearbeitung und Regie: Thomas Leutzbach
Mit Arne Elsholtz, Regine Vergeen, Janina Sachau, Oliver Brod, Nina Weniger u.v.a.
WDR 1999, 58 Min.

Bruce Delamitri ist Regisseur, und die Branche liegt ihm zu Füßen. Allerdings sind seine Filme nicht unumstritten. Manch zartbesaitetem Zuschauer sind sie zu gewalttätig. Trotzdem: Für seinen jüngsten Film wird Delamitri mit dem Oscar belohnt. In der Nacht der Preisverleihung wird seine Frau ermordet - von zwei jungen Killern, die sich auf das Vorbild seiner Filme berufen. Und plötzlich muss der Regisseur erleben, wie aus seiner Phantasie ein ganz realer Alptraum wird ...

Ben Elton, geboren 1959 in London, lebt und schreibt in der britischen Hauptstadt. Seine Romane "Letzter Countdown" und "Abgefahren" waren internationale Bestseller. "Popcorn" behauptete sich wochenlang auf Platz Eins der britischen Charts und soll von Joel Schumacher verfilmt werden.