Salzburger Stier 2010 - Das Palaver

Kabarett & Chanson - Internationaler Radio-Kabarettpreis
Eine Aufzeichnung aus dem Theater Chur in 2 Teilen

von der Arbeitsgemeinschaft deutschsprachiger Sender (AGDS)

Produktion: SRG/DRS 2010
Länge: 60', 60'

Die Eröffnungsveranstaltung vom Salzburger Stier 2010 in Chur (CH) ist eine Gala des Wortes und der Geschichten, kurz "Das Palaver" genannt. Vier der besten Vertreter dieses Genres aus der Schweiz, Österreich und Deutschland werden ihre Geschichten aus dem Alltag und über die Welt vortragen. Zu erwarten ist kein Wettkampf, sondern ein Beleg für die Vielfalt der Art.

Zum Auftakt begrüsst der Moderator Ferruccio Cainero (Preisträger 2003) vier wortgewaltige Künstler zu einem grossen Palaver: Pedro Lenz, Gabriel Vetter (Salzburger Stier 2006), Jochen Malmsheimer (Salzburger Stier 1998) und Gunkl alias Günther Paal (Salzburger Stier 1996) treten an zum spöttischen Schlagabtausch.

Angereichert wird der virtuose Wortschwall durch das Duo Schertenlaib + Jegerlehner und ihre Weltmusik aus dem Emmental.

Der internationale Radio-Kabarettpreis Salzburger Stier ist seit 29 Jahren bei den Vertreterinnen und Vertretern der satirischen Zunft höchst begehrt.

Nun gastiert der "Stier" zum dritten Mal in der Schweiz - denn vor 15 Jahren brach er aus seinem Salzburger Stall aus und besucht seither jedes Jahr einen anderen der zehn Radiosender, die den angesehenen Preis gemeinsam vergeben.

Von DRS 1 zur "Stier"-Destination 2010 erhoben, verwandelt sich Chur fÜr ein langes Wochenende in eine Kabarettmetropole.

Homepage "Salzburger Stier" mit weiteren Informationen und Sendeterminen: http://salzburgerstier.org