Señor Knepp oder Ein Hauch Wahrhaftigkeit

von Jorge Goldenberg
Übersetzung aus dem Spanischen: Andrej Jendrusch
Bearbeitung: Gabriele Bigott
Regie: Barbara Plensat
Produktion: Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg 1992
Länge: 48'50

Maria Helena, die Ehefrau eines vor Monaten von der Geheimpolizei verschleppten Mannes, wird von einem angeblichen Wissenschaftler namens Knepp heimgesucht, der einen Telefonkontakt zu ihrem Mann herstellen will. Knepp nutzt die aufflackernde Hoffnung der Frau, um sich auf dubiose Weise in ihr Privatleben einzumischen. Jeden Freitag vermittelt er Anrufe, die nur manipulierte Zusammenschnitte von Tonbandaufnahmen sind. Was will Knepp damit bezwecken?

Darsteller:
Libgart Schwarz, Christian Brückner, Gerd Zschäkel, Elke Petri, Ulrich Wesselmann und Ulrich Lipka

Jorge Goldenberg, geboren 1941 in San Martín/ Argentinien, seit 1973 zahlreiche Theaterarbeiten, vor allem für das Teatro General San Martín, arbeitet auch als Drehbuchautor und Regisseur.