Shaft und die sieben Rabbiner

von Ernest Tidyman
aus dem Amerikanischen von Emanuel Bergmann
Musik: Johan Daansen
Hörspielbearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann
Produktion: SWR 2003
55'

»Who’s the black private dick – that’s a sexmachine to all the chicks? SHAFT!« In seinem zweiten Fall geht es um die Aufklärung von Auftragsmorden, mit der die New Yorker Diamantenbranche der Fifth Avenue aufgemischt wird. Und warum? Ein scheinbar einfacher Job für den schwarzen Privatdetektiv aus Harlem. Als die sieben Rabbiner ihm den Auftrag erteilen, ahnt Shaft jedoch noch nicht, dass er gefährliche Mitspieler hat – die gerissensten Diamantenhändler der Welt, den israelischen Geheimdienst und eine mysteriöse, schöne Fremde.

Ernest Tidyman | (1928 – 1984) war Journalist und Herausgeber der New York Times. Für das Drehbuch zu dem Film »French Connection« erhielt er einen Oscar.