Sie haben Don Jesus umgebracht

von Vicente Leñero
nach dem Theaterstück „Die Maurer
Funkeinrichtung: Tamara Schulze
Übersetzung aus dem Mexikanischen: Ulrich Kunzmann
Ton: Brunhild Thomaß
Komposition: Hermann Anders
Regie: Peter Groeger
Produktion: Rundfunk der DDR 1982
59'

Don Jesus - seinen richtigen Namen kennt niemand - ist Materialverwalter auf einer Baustelle in Mexiko. Er durchschaut die Schwächen der Leute auf der Baustelle, ihre kleinen Durchstechereien und Diebereien, ihre Lügen und ihre Amoral, er nennt die Korruptheit der Chefs beim Namen. Er selbst ist aber auch kein Heiliger. Eines Tages wird er tot aufgefunden - erschlagen mit einer Eisenstange. Verdächtig sind alle...

Mitwirkende:
Don Jesús: Kurt Böwe
Chapo Álvarez: Harald Warmbrunn
Jacinto: Peter Hladik
Sergio García: Victor Deiß
Isidro: Wesselin Georgiew
Patotas: Ulrich Voß
Ingenieur Zamora: Hanjo Hasse
Frederico: Gerd Blahuschek
Munguia: Gerd Ehlers
Pérez Gómez: Jörg Knochee
Dávila: Detlev Witte

--