Schach dem System

von Steve May
Aus dem Englischen von Michael Raab

Regie: Christoph Pragua
Produktion: WDR 2006
Länge: 55'

Es ist im Jahr 1972 und in Reykjavik findet die Schachweltmeisterschaft statt. Der amtierende Weltmeister Boris Spasski tritt gegen den 29-jährigen Bobby Fischer an, das einstige Schachwunderkind, das mit 14 Jahren die US-Meisterschaft gewann. Die Presse stilisiert das Match zwischen Fischer und Spasski zu einer Fortsetzung des Kalten Krieges. Als das Match nach anfänglichen Schwierigkeiten schließlich doch stattfindet, wird noch mit diversen anderen Waffen gekämpft, als nur hölzernen Figuren.

Steve Mays Hörspiel rollt die Hintergründe des berühmten Schachspiels neu auf und porträtiert zwei Schach-Maniacs, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Steve May, geboren 1953, ist Autor zahlreicher, auch preisgekrönter Hörspiele für die BBC. Außerdem veröffentlichte er Artikel in so unterschiedlichen Publikationen wie "The Times", "The Guardian" und "Penthouse" und schrieb eine ganze Reihe Kinderbücher.