Radio Tatort: Schlusslicht

von Thilo Reffert

Regie: Götz Fritsch
Produktion: MDR 2009/ca. 54'

Länge:

Sachsen-Anhalt, Schlusslicht so manchen Länder-Rankings, könnte als Initiator einer Dreiländer-Fusion mit Sachsen und Thüringen zu neuer Geltung kommen! Dies jedenfalls ist der politische Traum der Magdeburger Landtagsabgeordneten Agnes Dambach. Doch weswegen wird die junge Hoffnungsträgerin ihrer Partei verfolgt und durch Anschläge eingeschüchtert? Kommissar Fischer und seine Kollegin de Beer müssen bei ihrer "Gefährdungsanalyse" feststellen, dass ihre Ermittlungsarbeit vom Innenministerium so diskret wie massiv behindert wird.

Thilo Reffert, geboren 1970 in Magdeburg, arbeitete als Dramaturg und Theaterpädagoge. Seit 2000 lebt er als Autor von Theaterstücken und Hörspielen am Rande Berlins.

Alle Radio Tatorte sind nach der Ausstrahlung noch eine Woche lang im Internet zu hören.
Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Radio-Tatort-Homepage der ARD.