Schwarztaxi

von Horst Angermüller
Ton: Birgit Nauck
Regie: Fritz-Ernst Fechner
Produktion: Funkhaus Berlin 1990
28'

Hellmut Weise unternimmt mit seinem PKW nicht nur Schwarzfahrten als Taxer, er befördert auch ahnungslose junge Frauen an entlegene Örtlichkeiten und vergewaltigt sie dort. Eines Abend gerät er an eine Sportlerin, der es gelingt, sich seiner brutalen Zudringlichkeit zu erwehren und zu fliehen. Ihre Angaben gegenüber der Kriminalpolizei sind jedoch nur lückenhaft. So bleibt Oberleutnant Berger nichts weiter übrig, als einen Lockvogel einzusetzen, nämlich seine Mitarbeiterin Helga Sander. Mit ihrer Hilfe wird Hellmut Weise das schmutzige Handwerk gelegt.

---