Schweigegeld

von Barbara Neuhaus

Regie: Joachim Witte
Produktion: Rundfunk d. DDR 1977
Länge: 55'

Daniel wird verletzt aufgefunden. Für den strengen Vater ist klar, der Junge ist selbst schuld, ein Rumtreiber. Was er nicht weiß: Daniels Bruder Mario, Vaters Lieblingssohn, ist in einer Bande, die Fahrräder klaut. Hat Daniel von den Geschäften des Bruders gewusst?

Mit: Michael Narloch, Waltraud Kramm, Gerd Ehlers u.a.

Barbara Neuhaus, geb. 1924 in Schlesien, schreibt Kriminalhörspiele.