Tacet (Ruhe 2)

von Paul Plamper

Regie: Paul Plamper
Ton: Rashad Becker
Prod.: WDR 2010
Länge: 53´30

Nach einem Konzertbesuch mit Freunden hört Therese auf zu sprechen. Obwohl Fachärzte der Meinung sind, dass ihr Schweigen keine organischen Gründe hat, gelingt es niemandem, auch nur ein Wort aus ihr herauszubekommen und das über Monate hinweg. Freunde und Familie legen ihr hilflos Worte in den Mund und sind überfordert. Dennoch deutet Thereses Verhalten Gründe an, die ihre Verweigerung erklären könnten…

Eine auf ungewöhnliche Weise erzählte Geschichte über die Macht des Schweigens, die „Ruhe als einen Totalausfall in den Kommunikationsabläufen darstellt“. (Paul Plamper).

Besetzung: Matthias Matschke, Judith Engel u.a.

Paul Plamper, geboren 1972 in Ulm, lebt als Hörspielmacher und Theaterregisseur in Berlin. Hörspiele u.a.: „TOP HIT leicht gemacht“ (WDR/NDR 02, Prix Europa 2002), „H2odH“ (nach Heiner Müller, WDR/SR 04), „Die Unmöglichen“ (zus. mit Julian Kamphausen, WDR/SWR 08), „RUHE 1“ (WDR/Museum Ludwig 08, Hörspielpreis der Kriegsblinden 2009), „Der Assistent“ (WDR/DLF/HR 09, Robert-Geisendörfer-Preis 2010).