Radio Tatort: Testosteron

von Peter Freiberg

Regie: Claudia Johanna Leist
Mit Baki Davrak, Meriam Abbas, Rudolf Kowalski u.a.
Produktion: WDR 2010
Länge: ca. 54'

Seit Wochen arbeitet Nadir Taraki undercover als Trainer in einem Fitnessstudio, umgeben von Sonnenbankbräune und Maori-Tätowierungen. Sein Chef ist ein Pole namens Arthur Kowallek, der im Verdacht steht, in ganz großem Stil mit Drogen und illegalen Anabolika zu handeln. Als Nadir endlich den Abschlussbericht auf den Tisch legen will, teilt ihm sein Chef mit, dass sich sein Einsatz gerade verlängert hat: Eine junge Frau ist auf brutale Weise getötet worden und die Spur führt zu Kowallek. Obendrein ist seine Freundin Sima mit einem eigenartigen Weichei von Mann beschäftigt. Nadir verwickelt sich immer tiefer in die Machenschaften der KowallekGang. Dabei erlebt er hautnah, dass mit künstlichem Testosteron versetzte Anabolika nicht nur Einfluss auf den Körper haben können, und was es bedeutet, "ein richtiger Mann" zu werden.

Peter Freiberg, geb. 1954, Funk- und Fernsehautor. Radio-Comedy-Serien u.a. Der Einslive Ponyhof, Drehbücher u.a. Der Lehrer (Deutscher Fernsehpreis 2009, Nominierung für die Rose d'Or 2008).

Alle Radio Tatorte sind nach der Ausstrahlung noch eine Woche lang im Internet zu hören.
Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Radio-Tatort-Homepage der ARD.