Tintenblut

Hörspiel in 3 Teilen

von Cornelia Funke
Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Cornelia Funke

Regie: Frank Gustavus
Bearbeitung: Frank Gustavus
Musik: Jan-Peter Pflug
Produktion: Oetinger Media 2014

Eigentlich könnte alles so friedlich sein. Doch der Zauber von »Tintenherz« lässt Meggie nicht los. Und eines Tages ist es so weit: Gemeinsam mit Farid geht Meggie in die Tintenwelt, denn sie will den Weglosen Wald sehen, den Speckfürsten, den Schönen Cosimo, den Schwarzen Prinzen und seinen Bären. Sie möchte die Feen treffen und natürlich Fenoglio, der sie später »zurückschreiben« soll. Vor allem aber will sie Staubfinger warnen, denn auch der grausame Basta ist nicht weit.

Mit: Stephan Schad, Rainer Strecker u.a.

Cornelia Funke, geboren 1958 in Dorsten in Nordrhein-Westfalen, lebt in Los Angeles. Sie giilt als international meistgelesene deutsche Kinderbuchautorin. Viele ihrer Bücher wurden bereits erfolgreich verfilmt. 2013 produzierte der SWR mit dem NDR den Hörspiel-Dreiteiler "Drachenreiter", 2014 "Herr der Diebe".