Ulysses (zum Bloomsday)

von James Joyce

Aus dem Englischen von Hans Wollschläger
Hörspielbearbeitung, Musik und Regie: Klaus Buhlert

SWR/DLF 2012 / gesamt ca. 355' (Kapitel 2 - 7)

Mit dem ersten Kapitel, ›Telemachos‹ genannt, beginnt die auf 18 Teile und 22 Stunden angelegte Hörspielfassung des Romans ›Ulysses‹ von James Joyce. Zwei Folgen weisen vorab auf das Projekt. Der Roman, mittlerweile als Ikone der literarischen Moderne verehrt und vor 90 Jahren, 1922, in der Pariser Buchhandlung Shakespeare & Company von Sylvia Beach erschienen, erzählt in 18 Abschnitten vom 16.06.1904. Von acht Uhr morgens bis weit nach Mitternacht ersteht das Porträt Dublins mit seinen Orten und Menschen. Protagonisten sind der jüdische Annoncenaquisiteur Leopold Bloom mit seiner untreuen Ehefrau Molly sowie der junge Schriftsteller Stephen Daedalus.

Mit Dietmar Bär, Jens Harzer, Manfred Zapatka, Jürgen Holtz, Rufus Beck u.a.

-/-