Um Kopf und Kragen

von Erhard Schmied
Regie: Margret Nonhoff
Musik: Matthias Ziegler
Produktion: DRS 2001
51 Min.

Jörg Thewes hetzt seiner attraktiven Frau Katja, die er für strohdumm hält, den Detektiv Olli hinterher, um ihr einen Seitensprung zu beweisen. Katja, bei weitem nicht so beschränkt wie ihr Mann glaubt, enttarnt Olli und erkennt sofort, was dem Detektiv fehlt, nämlich Liebe und Anerkennung.
Und sie hat ein großes Ziel: mit Hardy, ihrem Liebhaber und Anwalt, auf die Bahamas. Das zu erreichen, ist ihr jedes Mittel recht. Skrupellos spannt sie den armen Olli ein.

"Um Kopf und Kragen" ist ein schneller Szenenbogen, witzig, liebevoll und böse. Positive Heldinnen oder Helden gibt es nicht, und ob die scheinbaren Match-Winner sich lange an ihrem Glück freuen, sei dahingestellt.

Mit André Jung, Desirrée Meiser u.v.a.

Erhard Schmied lebt als freier Schriftsteller in Saarbrücken und München. Der vielseitige Autor schreibt sowohl Drehbücher als auch Theaterstücke für Kinder, Hörspiele, Gedichte und Prosa. Zuletzte sendete der hr "Schöner wohnen".