Die volle Härte - Die Geschichte von Samuel Meffire

von Jürgen Salm

Regie_etc

Der Sachse Samuel Meffire war der erste schwarze Polizist in den neuen Bundesländern. Anfang der 90er-Jahre wurde er durch eine Plakataktion gegen Fremdenfeindlichkeit bundesweit bekannt. Später folgte der Absturz: Der Vorzeige-Beamte quittierte den Dienst. Er machte dann Schlagzeilen durch eine Serie von Raubüberfällen und verbrachte mehrere Jahre im Gefängnis. Mittlerweile lebt Samuel Meffire in Bonn und schreibt Krimis, die in einer Welt ohne Hoffnung spielen. Der Held der Geschichten, die nur im Internet als E-Books und Podcasts erscheinen, ist ein ehemaliger Elite-Soldat, der die Gefängnisse auch von innen kennt.

-/-

-/-