Von Opfern und Tätern

von Sönke Strohkark

Musik: Ralf Pantel
Regie: Sönke Strohkark
Produktion: Fear4Ears Productions 2011

Hamburg-Eppendorf, am Tag vor Heiligabend. Auf einer Straße geraten zwei Autofahrer in Streit: Der 35-jährige Bankangestellte Frederik zückt seine Waffe und erschießt Jens, der auf dem Weg ins Krankenhaus ist. Drei weitere Menschen werden in die Tragödie hineingezogen: der Kleinkriminelle Mirko, der Versicherungsmakler Claas und die 16-jährige Schülerin Tanja. "Von Opfern und Tätern" ist ein düsterer Psychothriller, der um Themen wie Habgier, Wollust, Zorn, Feigheit, Schuld und Unschuld kreist. Er wagt einen Blick hinter die Masken von Menschen, deren Wege sich schicksalhaft kreuzen.

Mit: Dirk Hardegen, Dilara Schroeder, Hans-Henning Stober, Christian Senger, André Bethge, Alexander Bornhütter u.a.

Autor