Watchdog

von Sabine Stein

Regie: Judith Lorentz
Produktion: NDR 2011
Länge: 54'

Nils ist der "Lutscher". Er trägt eine Zahnspange und lässt sich von Murats Gang demütigen. Das ist seine Tarnung. Denn Nils ist auch der "Watchdog". Er kämpft gegen Außerirdische und erfüllt geheime Missionen. Sein aktuelles Ziel: Physiklehrer Schacht. Nils filmt dessen Unterricht und Privatleben. Kurz darauf können alle den Lehrer in unmissverständlichen Sexszenen im Internet sehen - eine offensichtliche Montage, aber Schacht wird trotzdem zur Lachnummer. Alle halten den aufmüpfigen Murat für den Cyber-Mobber, doch der ist unschuldig. Und das ewige Opfer Nils wird zum gnadenlosen Jäger. Er will nicht länger der "Lutscher" sein. Er will stark und beliebt sein. Um jeden Preis. Und Schacht will endlich seine Ruhe. Um jeden Preis.

Sabine Stein, geboren 1961, studierte Germanistik und Philosophie und arbeitet als Lektorin, Dozentin und Leiterin von Schreib-Workshops für Hörspielautoren.