Wer den Wolf fürchtet

von Karin Fossum
Übersetzung aus dem Norwegischen: Gabriele Haefs
Hörspielbearbeitung: Andrea Czesienski
Regie: Götz Naleppa
Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2003
55'

Diesmal hat Kommissar Sejer gleich zwei Fälle auf einmal zu klären. Eine alte Frau wurde ermordet und eine Bank überfallen. Zudem ist Erkki Johrma aus der psychiatrischen Klinik geflohen. Der dicke Kannik hat ihn oben bei der alten Halldis gesehen. Für die Leute aus dem Dorf steht das Urteil fest: Erkki hat die Alte auf dem Gewissen. Doch ganz so einfach scheint der Fall nicht zu liegen. Denn Erkki ist plötzlich verschwunden, und Sejer vermutet, dass er die Geisel des Bankräubers ist...

Darsteller: Winfried Glatzeder u.a.

Karin Fossum, 1954 in Sandefjord/Norwegen geboren, erfand 1995 die Figur des Kommissar Sejer. Neben dem Rivertonpreis für den Roman „Fremde Blicke“ erhielt sie für ihre Bücher mehrere internationale Preise. Übersetzt wurde sie in 12 Sprachen.