Radio Tatort: Wer Sich Umdreht Oder Lacht

von John von Düffel

Regie: Christiane Ohaus
Prod.: RB 2011
Länge: ca. 54'

Eigentlich deutet alles beim Tod der alten Dame in Bremen-Vahr auf einen Unfall hin. Doch während die Polizei den Fall schon zu den Akten legen will, bestürmt die Tochter der Toten Staatsanwalt Dr. Gröninger mit immer neuen Verdachtsmomenten gegen ihren Bruder. Kriminalhauptkommissarin Evernich dagegen sieht Gröninger selbst als Fall, und zwar als Stalking-Opfer dieser jungen Frau, die ihm immer massiver nachstellt. Doch das will Gröninger nicht wahrhaben, bis aus den kleinen Aufmerksamkeiten seiner „Klientin“ handfeste Bedrohungen werden.

Besetzung: Marion Breckwoldt, Markus Meyer u.a.

John von Düffel, geb. 1966 in Göttingen, studierte Philosophie u. Volkswirtschaft in Schottland u. Freiburg, 1989 Promotion. Seit 2009 Dramaturg am Dt. Theater Berlin. Preisgekrönter Autor zahlreicher Theaterstücke, Bearbeitungen, Prosa, Essays u. Hörspiele für den SR u. RB. „Wer sich umdreht…“ ist sein vierter ARD-Radiotatort für RB.

Alle Radio Tatorte sind nach der Ausstrahlung noch eine Woche lang im Internet zu hören.
Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Radio-Tatort-Homepage der ARD.