Wirklich bestialisch

von -ky (Horst Bosetzky)

Regie: Holger Rink
Produktion: WDR 1993
Länge: 51'

Deutschland Ost vor 25 Jahren. Mannhardt, Kommissar aus den alten Bundesländern und Tabea, renitente Assistentin aus dem Beitrittsgebiet, ermitteln in Oranienburg bei Berlin.

In der Kühltruhe der Kaufhalle werden Leichenteile gefunden, auch im Oder-Havel-Kanal und im Lehnitz-See wird die Kripo fündig. Es drängen sich Parallelen zum Fall des Serienmörders Grotjohann auf, der Jahre zurück liegt. "Enter 1", neu gegründeter privater TV-Sender, berichtet auf spektakuläre Weise über die Ergebnisse, was die Ermittlungsarbeiten erschwert. Als ein Rentner aus West-Berlin, der um die Rückübertragung seines Grundstücks kämpft, verschwindet, bekommt der Fall eine neue Dimension.

Mit: Water Renneisen, Anja Franke, Wolf Aniol, Andreas Mannkopff, Matthias Ponnier u.v.a.

Horst Bosetzky, geboren 1938 in Berlin, schreibt unter dem Pseudonym "ky" Kriminalromane, Hörspiele und Fernsehdrehbücher.