Wo bleibt Wannamaker

von Rolf und Alexandra Becker
Komposition: Rolf Hans Müller
Regie: Walter Netzsch
BR 1982
50'

In ihrem siebten Fall sind die Robinsens in einen Politthriller verstrickt, werden beinahe aufgerieben zwischen in- und ausländischen Machtgruppierungen und konfrontiert mit einem ganz besonderen Kampfmittel, der Kampflaus. Die ist durch Gentechnik widerstandsfähig, aggressiv, feuerresistent und insektizidimmun gemacht und damit wie zum Töten geschaffen. Tot scheint auch Gerald Wannamaker zu sein, ein populärer Formel-1-Pilot, der bei einem Rennen auf rätselhafte Weise vom Kurs abkommt und spurlos verschwindet. Wie das alles miteinander zusammenhängt? Die Experten von der Familie Robinsen werden es schon ermitteln.

Mit Rainer Basedow, Will Borell, Hans Caninenberg, Sammy Drechsel, Wolf Euba, Erich Kleiber, Hildegard Krekel, Louise Martini, Bernd Stephan, Hans Timerding u.a.

Rolf Becker, geb. 1923 in London. Aufnahmeleiter beim Film, Autor von Kriminalromanen, Jugendbüchern, Hörspielen, Drehbüchern. Zusammen mit seiner Frau Alexandra (1921-90) zahlreiche Hörspielserien und Mehrteiler, u.a. 'Dickie Dick Dickens' (BR 1957-76, 51 Folgen), 'Gestatten, mein Name ist Cox' (BR 1959-78, 33 Folgen), 'Die Experten' (BR 1980-82, 8 Folgen).